Drucken

Ambulant betreute Wohngruppen - für aktive Menschen mit Pflegebedarf

Für pflegebedürftige Menschen, die noch relativ selbständig sind und in der Gemeinschaft gerne aktiv mitmachen, ist eine der vier betreuten WGs mit insgesamt 45 Plätzen ideal. Hier können die Bewohner in der Wohnküche gemeinsam kochen, je nach Fähigkeit und Neigung im Haushalt anpacken und so ihre Selbständigkeit im normalen Tagesablauf wahren. Für gemeinsames Spielen, Filme anschauen oder Werkeln bietet das Wohnzimmer und ein Hobbykeller viel Raum.

Rückzugsmöglichkeiten und Ruhe sind in den nach hinten gelegenen Einzelappartements mit Badezimmer und Balkon gegeben. Die pflegerische Betreuung kann vom ambulanten Pflegedienst vor Ort übernommen werden.